Die EU gestalten und entwickeln ist grün.

 

Im November fand in Wien bereits die 5. Generalversammlung der EU-GemeinderätInnen in Wien statt. Wir vier Grüne EU-GmeinderätInnen aus Mondsee und St. Lorenz machten uns gemeinsam auf den Weg dorthin. Karin Kneissel und Wilhelm Molterer hielten eine Festrede. Nach einem Podium zum Thema „Aktuelle Herausforderungen der Europapolitik“ gab es am Nachmittag in verschiedenen Workshops noch die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Diese Initiative ist einzigartig in ganz Europa. EU-GemeinderätInnen sollen als Informationsdrehscheibe in den Gemeinden aktiv sein. Das bedeutet nicht, dass wir ad hoc alle Fragen beantworten können, aber wir wissen, an welche Stellen wir uns wenden müssen und haben einen direkten Kontakt zum Auswärtigen Amt in Wien.
Im kommenden Mai findet die nächste Europa-Wahl statt. Wenn man bedenkt, dass 80% aller Gesetze bereits auf europäischer Ebene beschlossen und auf Gemeindebene umgesetzt werden, wird klar, wie wichtig diese Wahl ist.

Durch den BREXIT wird Österreich einen weiteren Sitz (und damit 19) im EU-Parlament erhalten. Gehen Sie bitte unbedingt zur Wahl am 26. Mai 2019 und stellen Sie sicher, dass die Grünen im Europaparlament verstärkt gute Arbeit für ein soziales, ökologisches und vereintes Europa leisten können.

„Grün ist eine Liebeserklärung an die Welt. Geht es nach der Bundesregierung, sollen wir uns bei den Orbans und Salvinis einrei- hen. Und das ist der dringende Auftrag an uns, hier dagegen zu halten. Denn sonst kommt etwas ins Rutschen. Und daher gilt es, Europa und unsere Werte wie Freiheit, Demokratie und Menschenwürde mit Leidenschaft zu verteidigen!“, so Werner Kogler – Bundessprecher der Grünen und unser Kandidat bei der Europawahl 2019.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an uns: Peter Hiller & Josef Dobesberger aus St. Lorenz, Franz Schwaighofer und Sylvia Klimesch aus Mondsee.


Sylvia Klimesch, Mondsee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.